0 Shares

Im Jahr 2022 wartet zum 10. Mal die vom ungarischen Kennel Club organisierte FeHoVa Winter Dog Show auf die Aussteller und Besucher. Die 4-tägige Ausstellung findet im Rahmen der internationalen Ausstellung FeHoVa (Waffen, Fischen und Jagd) vom 17. bis 20. Februar 2022 statt.

Veranstaltungsort für die Winterhundeausstellung

HUNGEXPO Budapest Kongress- und Ausstellungszentrum

Zufahrt: 1101 Budapest, Albertirsai út 10.
GPS Koordinaten: N47°29.587′, E19°7.294′

Liebe ausländische Aussteller,

Die Winterhundeausstellung in Budapest wird eine Indoor-Veranstaltung für mehr als 500 Personen, für der folgende Regeln gelten:
„Kulturelle Veranstaltungen, mit Ausnahme von Musik- und Tanzveranstaltungen, Sportveranstaltungen sowie Indoor-Events und größere Outdoor-Events (mit mehr als 500 Teilnehmern) dürfen von Corona-geschützten Personen und Minderjährigen unter ihrer Aufsicht besucht werden. Bei anderen Veranstaltungen, mit Ausnahme von Sportfesten, dürfen bei Anwesenheit von mehr als 500 Personen ausschließlich die gegen das Coronavirus geschützte Person und die von ihr betreute Person unter 18 Jahren teilnehmen. “

Der Zutritt zum Turniergelände ist mit den nationalen Bestimmungen möglich;
unsere ausländischen Aussteller können zu den geltenden Einreisebedingungen nach Ungarn einreisen. Bitte berücksichtigen Sie diese Erwartungen bei der Anmeldung zur Winterausstellung, da wir diesbezüglich keine Stornierungen, Verzichtserklärungen oder Einwände akzeptieren.

Informationen zu den allgemeinen Regeln für den Grenzübertritt.

Die Programme der Winterhundeausstellung 2022:

17. Februar 2022 – Donnerstag: CACIB I.
18. Februar 2022 – Freitag: CACIB II.
19. Februar 2022 – Samstag: CACIB III.
20. Februar 2022 – Sonntag: CACIB IV.

Anmeldeschluss für die Winterhundeausstellung 4 x CACIB:

I. Teilnahmeschluss: 01. Januar 2022 – 11. Januar 2022
II. Teilnahmeschluss: 12. Januar 2022 – 24. Januar 2022
III. Teilnahmeschluss: 25. Januar 2022 – 07. Februar 2022

Informationen der Aussteller!

Beachtung!

Der tägliche Katalog der Hundeausstellung und Begleitveranstaltungen kann über die Online-Registrierungsoberfläche erworben werden.

Winterhundeausstellung 4 x CACIB Budapest
Richterliste:

Der führende Richter ist Herr Péter Harsányi.

FCI – I. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Róbert Kotlár (HU): Ungarische Schäferhunde
István Orcsik (SRB): Englische und Australische Schäferhunde, Miniatur Amerikanischer Schäferhund
Ferenc Gröschl (HU): Deutscher Schäferhund, andere Hunderassen der Gruppe I.

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Peter Harsányi (HU): Ungarische Schäferhunde
Dr. Zsuzsanna Balogh (HU): Englische und Australische Schäferhunde, Miniatur Amerikanischer Schäferhund
Róbert Kotlár (HU): Deutscher Schäferhund, andere Hunderassen der Gruppe I.

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Gábor Korózs (HU): Ungarische Schäferhunde
Ferenc Gröschl (HU): Englische und Australische Schäferhunde, Miniatur Amerikanischer Schäferhund
Zeljko Lozic (SRB): Deutscher Schäferhund, andere Hunderassen der Gruppe I.

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Dr. Tamás Jakkel (HU): Ungarische Schäferhunde
Dr. Márta Sípos (SRB): Englische und Australische Schäferhunde, Miniatur Amerikanischer Schäferhund
Zsolt Bíró (HU): Deutscher Schäferhund, andere Hunderassen der Gruppe I.

FCI – II. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Oliver Simon (CRO): Deutsche Dogge, Dobermann, Deutscher Boxer, Cane Corso, Schnauzers, Pinschers
Gábor Oláh (HU): Englische Bulldogge, Bullmastiff, Mastiff, Rottweiler, Pyrenäen-Sennenhund, Tibetanischer Mastiff
István Lakatos (HU): Russischer schwarzer Terrier, Kaukasischer Owtscharka, Zentralasiatischer Owtscharka, Leonberger, Sarplaninac, andere Hunderassen der Gruppe II.

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

István Lakatos (HU): Deutsche Dogge, Dobermann, Deutscher Boxer, Cane Corso, Schnauzers, Pinschers
Mag. Gerhard Pöllinger-Sorré (A): Englische Bulldogge, Bullmastiff, Mastiff, Rottweiler, Pyrenäen-Sennenhund, Tibetanischer Mastiff
Gábor Oláh (HU): Russischer schwarzer Terrier, Kaukasischer Owtscharka, Zentralasiatischer Owtscharka, Leonberger, Sarplaninac
Csaba Denk (HU): andere Hunderassen der Gruppe II.

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Mag. Gerhard Pöllinger-Sorré (A): Deutsche Dogge, Dobermann, Deutscher Boxer, Cane Corso, Schnauzers, Pinschers
István Lakatos (HU): Englische Bulldogge, Bullmastiff, Mastiff, Rottweiler, Pyrenäen-Sennenhund, Tibetanischer Mastiff
Csaba Denk (HU): Russischer schwarzer Terrier, Kaukasischer Owtscharka, Zentralasiatischer Owtscharka, Leonberger, Sarplaninac
István Orcsik (SRB):
andere Hunderassen der Gruppe II.

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Tibor Havelka (SK): Deutsche Dogge, Dobermann, Deutscher Boxer, Cane Corso, Schnauzers, Pinschers
Zeljko Lozic (SRB): Englische Bulldogge, Bullmastiff, Mastiff, Rottweiler, Pyrenäen-Sennenhund, Tibetanischer Mastiff
Mag. Gerhard Pöllinger-Sorré (A): Russischer schwarzer Terrier, Kaukasischer Owtscharka, Zentralasiatischer Owtscharka, Leonberger, Sarplaninac, andere Hunderassen der Gruppe II.

FCI – III. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Suzana Simon (CRO): Langbeinige Terriers, Kurzbeinige Terriers
Peter Harsányi (HU): Bull-Typ Terriers

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Zeljko Rozic (SRB): Langbeinige Terriers, Kurzbeinige Terriers
Suzana Simon (SRB): Bull-Typ Terriers

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Gyula Sárközy (HU): Langbeinige Terriers, Kurzbeinige Terriers
Szilvia Gróf (HU): Bull-Typ Terriers

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Csaba Denk (HU): Langbeinige Terriers, Kurzbeinige Terriers
Gábor Korózs (HU): Bull-Typ Terriers

FCI – IV. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Peter Harsányi (HU): komplette Sortengruppe

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Gábor Korózs (HU): komplette Sortengruppe

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Tibor Havelka (SK): komplette Sortengruppe

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Dr. Zsuzsanna Balogh (HU): komplette Sortengruppe

FCI – V. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

László Erdős (HU): Sibirischer Husky, Alaskan Malamute, Samojede, Akita, Amerikanischer Akita, Shiba, Chow-Chow, Laikas
Dr. Márta Sípos (SRB): Spitzes, andere Hunderassen der Gruppe V.

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

István Orcsik (SRB): Sibirischer Husky, Alaskan Malamute, Samojede, Akita, Amerikanischer Akita, Shiba, Chow-Chow, Laikas
Oliver Simon (CRO): Spitzes, andere Hunderassen der Gruppe V.

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Oliver Simon (CRO): Sibirischer Husky, Alaskan Malamute, Samojede, Akita, Amerikanischer Akita, Shiba, Chow-Chow, Laikas
Dr. Zsuzsanna Balogh (HU): Spitzes, andere Hunderassen der Gruppe V.

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Annamária Tarján (HU): Sibirischer Husky, Alaskan Malamute, Samojede, Akita, Amerikanischer Akita, Shiba, Chow-Chow, Laikas
László Erdős (HU): Spitzes, andere Hunderassen der Gruppe V.

FCI – VI. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Zeljko Lozic (SRB): komplette Sortengruppe

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

István Orcsik (SRB): komplette Sortengruppe

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Lajos Holovitz (HU): komplette Sortengruppe

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Oliver Simon (CRO): komplette Sortengruppe

FCI – VII. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Dr. Tamás Jakkel (HU): Ungarisches Vizslas
László Erdős (HU): andere Hunderassen der Gruppe VII.

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Lajos Holovitz (HU): Ungarisches Vizslas
Vilmos Kardos (HU): andere Hunderassen der Gruppe VII.

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Vilmos Kardos (HU): Ungarisches Vizslas
Dr. Tamás Jakkel (HU): andere Hunderassen der Gruppe VII.

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Sándor Szabó (HU): Ungarisches Vizslas
Lajos Holovitz (HU):
andere Hunderassen der Gruppe VII.

FCI – VIII. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Dr. Zsuzsanna Balogh (HU): Golden Retriever, Labrador Retriever
Dr. Tamás Jakkel (HU): Spaniels, andere Hunderassen der Gruppe VIII.

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Dr. Márta Sípos (SRB): Golden Retriever, Labrador Retriever
Sándor Szabó (HU): Spaniels, andere Hunderassen der Gruppe VIII.

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Judit Beke (HU): Golden Retriever, Labrador Retriever
László Erdős (HU): Spaniels, andere Hunderassen der Gruppe VIII.

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Vilmos Kardos (HU): Golden Retriever, Labrador Retriever
Judit Beke (HU): Spaniels, andere Hunderassen der Gruppe VIII.

FCI – IX. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Zsolt Bíró (HU): Französische Bulldogge, Möpse, Boston Terrier, Griffons, Tibetische Hunderassen
Tibor Havelka (SK): Pudel, Chihuahua, Cavalier King Charles Spaniel, King Charles Spaniel, Chinesischer Schopfhund
Mag. Gerhard Pöllinger-Sorré (A): andere Hunderassen der Gruppe IX.

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Tibor Havelka (SK): Französische Bulldogge, Möpse, Boston Terrier, Griffons, Tibetische Hunderassen
Gyula Sárközy (HU): Pudel, Chihuahua, Cavalier King Charles Spaniel, King Charles Spaniel, Chinesischer Schopfhund
Judit Beke (HU): andere Hunderassen der Gruppe IX.

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Suzana Simon (CRO): Französische Bulldogge, Möpse, Boston Terrier, Griffons, Tibetische Hunderassen
Zsolt Bíró (HU): Pudel, Chihuahua, Cavalier King Charles Spaniel, King Charles Spaniel, Chinesischer Schopfhund
Dr. Márta Sípos (SRB): andere Hunderassen der Gruppe IX.

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Szilvia Gróf (HU): Französische Bulldogge, Möpse, Boston Terrier, Griffons, Tibetische Hunderassen
Suzana Simon (CRO): Pudel, Chihuahua, Cavalier King Charles Spaniel, King Charles Spaniel, Chinesischer Schopfhund
Gyula Sárközy (HU): andere Hunderassen der Gruppe IX.

FCI – X. Gruppe

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Annamária Tarján (HU): komplette Sortengruppe

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Dr. Tamás Jakkel (HU): komplette Sortengruppe

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Róbert Kotlár (HU): komplette Sortengruppe

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Peter Harsányi (HU): komplette Sortengruppe

Von der FCI nicht anerkannte Hunderassen

17. Februar 2022 – Donnerstag
CACIB I.

Annamária Tarján (HU)

18. Februar 2022 – Freitag
CACIB II.

Ferenc Gröschl (HU)

19. Februar 2022 – Samstag
CACIB III.

Róbert Kotlár (HU)

20. Februar 2022 – Sonntag
CACIB IV.

Peter Harsányi (HU)

Beachtung!

Die in Ungarn geltenden Veterinärvorschriften: Eine gültige Tollwutimpfung des Hundes ist zur Bekämpfung des Ausstellungseingangs zwingend erforderlich! Die Einreise in die EU-Länder und Nicht-EU-Länder erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und behördlichen Anforderungen.

Der vom Hundehalter verursachte Schaden ist verantwortlich!

Hunde mit kupiertem Schwanz und abgeschnittenen Ohren können eingetragen werden. Sie werden zusammen mit Hunden mit natürlichem Schwanz und Ohren gerichtet.

Redaktioneller Hinweis: Wenn Sie von einem Mobiltelefon aus in den Eintrag blättern.

Winter Dog Show 4 x CACIB
Teilnahmefristen und Teilnahmegebühren

c                                   Erster                         Zweiter                       Letzte
C C                             Eintrag
                        Eintrag                       Eintrag
C                            01
. 01. 2022               12. 01. 2022              25. 01. 2022
C                            11. 01. 2022                24. 19. 2022
             07. 02. 2022


1st dog                    45 € / Tag                     55 € / Tag                  60 € / Tag


Additional dog     40 € / Tag                     50 € / Tag                  60 € / Tag


Minor Puppy,
Puppy, Veteran     25 € / Tag                     30 € / Tag                  35 € / Tag


Entry on site:

Breeding group, Dog pairs          20 € / Tag


Junior handler                                 15 € / Tag


Beachtung!

Die Teilnahme an der Ausstellung erfolgt gemäß der Ausstellungsordnung der FCI und des Ungarischen Kennel Clubs, der Aussteller verpflichtet sich durch Unterzeichnung des Nennformulars oder durch Eingabe in das Online-System, die Regeln selbst einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

Bedingungen:

  • Zur Ausstellung können nur Hunde angemeldet werden, die einen original FCI-Stammbaum haben, ein Hund kann nur in eine Klasse gemeldet werden.
  • Die Teilnahme ist postalisch und online möglich!
  • Das Startgeld ist auch bei Abwesenheit zu entrichten.
  • Unleserliche und unvollständige Anmeldeformulare können nicht akzeptiert werden.

Die Teilnahme an der Ausstellung erfolgt gemäß der aktuellen Ausstellungsordnung der FCI und des MEOESZ, die durch Unterzeichnung des Nennformulars oder über das Online-Teilnahmesystem akzeptiert wird.

Es können nur Hunde mit FCI-Ahnentafel gemeldet werden, ein Hund kann nur in einer Klasse gemeldet werden. Bei Abwesenheit ist das Startgeld ebenfalls zu entrichten.

Wenn Sie mehr Hunde anmelden, zählen die Teilnahmegebühren für die Kleinen Welpen-, Welpen- und Veteranenklassen nicht als „Erster Hund“!

Bei korrekten Klasseneinträgen verwenden Sie bitte das Ausstellungsdatum, um das Alter des Hundes zu berechnen.

Meldeklassen

Bitte klicken Sie auf den Text oder das „+“-Zeichen und öffnen Sie die Box, in der Sie die Einstiegsklassen sehen.

Einstiegsklassen

        Klasse                           Alter                                    zu beilegende Dokumente

Minor Puppy klasse             3 – 6 Monate                 Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI

Jüngsteinklasse                    6 – 9 Monate                 Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI

Jugendklasse                       9 – 18 Monate                 Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI

Zwischenklasse                 15 – 24 Monate                 Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI

Offeneklasse                       ab 15 Monate                  Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI

Gebrauchsklasse                ab 15 Monate                  Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI
    cccc                                                                                                    Kopie des FCI Gebrauchszertifikats
cccc                                                                                          Kopie des fünfsprachigen FCI Gebrauchszertifikats

Championklasse                 ab 15 Monate         Kopie des nationalen oder internationalen Champion-diploms

Veteranklasse                        ab 8 Jahre                      Kopie der FCI Ahnentafel oder Vertragspartner der FCI

Winter Dog Show 4 x CACIB Online-Eintrag vorhanden, bitte klicken>>

Für den Eintrag müssen Sie sich vorher anmelden. Im Online-System können Sie nur mit Bank- oder Kreditkarte bezahlen.

Wenn Sie mehr Hunde anmelden, zählen die Teilnahmegebühren für die Kleinen Welpen-, Welpen- und Veteranenklassen nicht als „Erster Hund“!

Zahlung vor Ort + 10 EUR / Hund / Tag, berechnet!

Sie akzeptieren Ihre Anmeldung nur mit einer Kopie der beigefügten Zahlungsbestätigung (Überweisungsbeleg)!

Sie können die Kosten der Banküberweisung nicht übernehmen.

Die Teilnahme wird nach vollständiger Zahlung akzeptiert.

Das Nenngeld ist auf die nächste Kontonummer zu zahlen:
Name des Kontoinhabers:
MEOESZ

Kontonummer:
IBAN: HU79 1010 2086 0972 3300 0100 3301
Swift: BUDAHUHB

Bitte im Kommentar vermerken: den Namen deines Hundes und den ganzen Betrag geschrieben, da wir ihn leichter erkennen müssen. Alle Informationen werden an diese angegebene E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Die Umtauschgebühr zwischen den Klassen beträgt 10 EUR/Wechsel.

Anmeldeformular

 

Einreiseadreses per Post:
MEOE Szövetség

H-1194 Budapest
Hofherr A. street. 38-40.
Hungary

Show-Informationen finden Sie der Winter Dog Show offizielle Website>>

And der Winter Dog Show facebook Seite>>



Quelle: der Winter Dog Show offizielle Website

Die Stadt der Winterhundshow ist

Budapest

Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn, die größte und bevölkerungsreichste Stadt, das politische, kulturelle, gewerbliche, gewerbliche Industrie- und Transportzentrum des Landes.

Die Stadt Budapest entstand offiziell am 17. November 1873 aus einem Zusammenschluss der drei Nachbarstädte Pest, Buda und Óbuda. Kleinere Städte am Rande der ursprünglichen Stadt wurden 1950 zum Großraum Budapest zusammengeschlossen. Die Ursprünge von Budapest lassen sich auf Kelten zurückführen, die im 4. Jahrhundert v. Chr. Die Ebenen Ungarns besetzten. Das Gebiet wurde später vom Römischen Reich erobert, das um 100 n. Chr. die Festung und die Stadt Aquincum an der Stelle des heutigen Budapest errichtete. Die Römer wurden im 5. Jahrhundert von den Hunnen vertrieben, die in den nächsten Jahren von verschiedenen Stämmen herausgefordert wurden Jahrhunderte. Die ungarische Eroberung des Karpatenbeckens begann Ende des 9. Jahrhunderts und das Königreich Ungarn wurde Ende des 11. Jahrhunderts gegründet. Von etwa 1300 bis zur Gründung im Jahr 1873 war Buda für fünf Perioden von jeweils weniger als einem Jahrhundert die Hauptstadt des Königreichs Ungarn.

Die historischen Denkmäler und die vielfältigen Stadtviertel spiegeln die eigene 1000-jährige Kultur und Geschichte der Stadt wider, die Budaer Burg mit dem alten Stadtviertel; die St.-Stephans-Basilika, das Parlament und die Kettenbrücke sind die Symbole dafür.

Das am Ufer der Donau stehende ungarische Parlament ist ein bemerkenswertes Wahrzeichen Ungarns und ein beliebtes Touristenziel in Budapest, das sich am Kossuth-Platz befindet. Es ist derzeit das größte Gebäude Ungarns und das beeindruckende Beispiel neugotischer Architektur. Es wurde vom ungarischen Architekten Imre Steindl entworfen und 1904 eröffnet. Das zwischen 1885 und 1904 erbaute Budapester Parlament wurde zum Symbol der ungarischen Hauptstadt. Nicht nur wegen seiner schieren Größe – fast 18000 Quadratmeter – sondern wegen seiner detaillierten Dekoration, Innenpracht und eklektischen Vielfalt.

Das Parlamentsgebäude hat eine symmetrische Fassade und eine zentrale Kuppel. Auch das Parlament im Inneren ist symmetrisch aufgebaut und verfügt somit über zwei absolut identische Parlamentssäle, von denen einer für die Politik, der andere für Führungen genutzt wird. Das Gebäude beherbergt die ungarische Nationalversammlung und beherbergt auch die Krone der Nation, die von 50 Herrschern getragen wird und aus dem 12. Jahrhundert stammt.

ParlamentsgebäudeEs ist das teuerste Gebäude, das jemals in Ungarn gebaut wurde. Das Gebäude verfügt über 691 Zimmer, 10 Höfe, 27 Tore und 29 Treppenhäuser. Es beherbergt auch eine öffentliche Bibliothek mit 500.000 Bänden. Die Außenwände schmücken die Statuen der wichtigsten historischen Persönlichkeiten Ungarns. Das Gebäude erstreckt sich entlang der Pester Donauseite zwischen der Kettenbrücke und der Margarethenbrücke. Als Reisender in Budapest ist das Parlamentsgebäude eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Sie besuchen müssen.

Die St.-Stephans-Basilika ist das wichtigste religiöse Gebäude der Stadt, wo auch die Heilige Rechte Hand des ersten ungarischen Königs, St. Stephan, ausgestellt ist.

Im Burgviertel befinden sich drei Kirchen, sechs Museen und eine Vielzahl interessanter Gebäude, Straßen und Plätze. Der ehemalige Königspalast ist eines der Wahrzeichen Ungarns – und seit dem 13. Jahrhundert Schauplatz von Schlachten und Kriegen. Heute beherbergt es zwei beeindruckende Museen und die Nationalbibliothek Széchenyi. Im nahegelegenen Sándor-Palast befinden sich die Büros und die offizielle Residenz des ungarischen Präsidenten.

Die 700 Jahre alte Matthiaskirche ist eines der Juwelen Budapests, sie ist im neugotischen Stil gehalten und mit bunten Schindeln und eleganten Zinnen verziert. Daneben steht ein Reiterstandbild des ersten Königs von Ungarn, König Sankt Stephan, und dahinter befindet sich die Fischerbastei, die 1905 vom Architekten Frigyes Schulek erbaut wurde. Die Fischerbastei verdankt ihren Namen der gleichnamigen Gesellschaft, die im Mittelalter war für die Verteidigung dieses Teils der Stadtmauer verantwortlich, von wo aus sich ein Panoramablick über die ganze Stadt öffnet. Statuen des Turul, des mythischen Schutzvogels Ungarns, sind sowohl im Burgviertel als auch im 12. Bezirk zu finden.

Budapest ist eine globale Stadt mit Stärken in Handel, Finanzen, Medien, Kunst, Mode, Forschung, Technologie, Bildung und Unterhaltung. Es ist Ungarns Finanzzentrum und wurde als die sich am zweitschnellsten entwickelnde städtische Wirtschaft in Europa eingestuft. Über 40 Hochschulen und Universitäten befinden sich in Budapest, darunter die Eötvös-Loránd-Universität, die Semmelweis-Universität und die Budapester Technische und Wirtschaftsuniversität. Das 1896 eröffnete U-Bahn-System der Stadt, die Budapester Metro, bedient 1,27 Millionen, während das Budapester Straßenbahnnetz täglich 1,08 Millionen Fahrgäste bedient.

Budapest zieht jährlich rund 12 Millionen internationale Touristen an und ist damit ein sehr beliebtes Reiseziel in Europa. Die Stadt wurde in einer großen Umfrage von EBD, einer mit der Europäischen Kommission kooperierenden Tourismusorganisation, zum besten europäischen Reiseziel des Jahres 2019 gewählt. EBD schreibt auf ihrer Website über Budapest, dass „die Perle der Donau nicht nur das beste europäische Reiseziel ist, sondern auch eine der schönsten und sichersten Städte der Welt. Budapest bietet die Eleganz von Paris, das architektonische Erbe Wiens, den Charme von Porto, Stockholms sanfte Lebensart.“

Nehmen Sie sich die Zeit, die Perle der Donau, diese wundervolle Stadt, das attraktive Budapest zu bewundern!


Quelle:

Budapest infos:

HUNGEXPO Budapest Congress and Exhibition Centre

Wikipédia – History of Budapest

Info Budapest

European Best Destinations


Lieber Leser! Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels, ich hoffe, er war hilfreich für Sie! Bitte teilen Sie diesen Beitrag, um möglichst viele Hundeaussteller und Interessierte zu erreichen! Danke!

Wenn Sie ein Hundeaussteller sind oder sich für die Welt der Hundeausstellungen interessieren, dann besuchen Sie meine offizielle Website, auf der Sie den ungarischen Ausstellungskalender 2022 auf Deutsch sehen können, und wo Sie alle Informationen auf Deutsch einsehen können über alle ungarischen CAC + CACIB Hundeausstellungen, auch über die Rassenausstellungen!

Kalender der ungarischen Hundeausstellungen 2022


d


🙂 ❤️ Ich warte mit nützlichen Artikeln auf die Hundeliebhaber, die Hundebesitzer von Haustieren, die Züchter, die Aussteller und alle, die Hunde lieben! ❤️ 🙂

Bitte besuchen Sie regelmäßig meine offizielle Website:

https://ildikovamosi.hu

🙂 Bitte folgen Sie auch in Zukunft meiner Arbeit und lesen Sie meine Artikel! 🙂

❤️ 🙂 Ich warte mit Liebe und vielen wertvollen Artikeln auf dich! 🙂 ❤️

🙂 Vielen Dank für Ihren Besuch! 🙂